In Liebe lassen

26.01.2023, Beginn: 19:30 Uhr

Benjamin ist erst 40 Jahre alt und schwer an Krebs erkannt. Nach den Aussagen der Mediziner*innen, die ihn behandeln, bleibt ihm noch ein gutes Jahr, bevor er sterben wird. Seine Mutter Crystal leidet schwer unter dem bevorstehenden Tod ihres Sohnes. Dr. Eddé und die Krankenschwester Eugénie begleiten Mutter und Kind voller Hingabe auf ihrem Weg, das Unausweichliche zu akzeptieren. Dabei stehen Benjamin und Crystal zwar eine schwere Zeit bevor, allerdings erinnern sie sich auch gegenseitig daran, wie schön die gemeinsame Zeit war, die sie zusammen verbringen konnten.

In Zusammenarbeit mit dem Hospizdienst

Reihe: „Alles vor dem Tod ist Leben“

 

➽ TICKETS

Frei ohne Altersbeschränkung 98 Min. Drama

nach oben